Charles de PicciottoArchitekt BDA


Bei den Mühren, Hamburg

Bei den Mühren, Hamburg

Eine Kontorhausetage direkt gegenüber der Hamburger Speicherstadt wurde von den Umbauten der vergangenen 100 Jahre komplett entkernt und als Loftbüro des Büros Architektur Atelier de Picciotto ausgebaut. Dem industriellen Ursprungs des Gebäudes folgend wurde der Ausbau ausschließlich mit den Materialien Gussasphalt, Schwarzmetall, Leder und Linoleum umgesetzt.

  • Mitarbeit:

    C.de Picciotto, A.Serra Gonzales

  • Bauvolumen:

    LP 1 bis 9 HOAI

  • BGF:

    300qm

  • Bauvolumen:

    50.000 Euro

  • Bearbeitung:

    1999

  • Fotos:

    Michael Zibold, Hamburg