Charles de PicciottoArchitekt BDA


Brooktorbrücke HafenCity Hamburg

Brooktorbrücke HafenCity Hamburg

Zur Integration des entstehenden Hamburger Quartiers HafenCity wird die bestehende Verkehrserschließung den neuen Baufeldern folgend erschlossen und optimiert. Eine der wichtigsten Durchgangsstraßen benötigt zudem einen Brückschlag über den Brooktorkanal, einer der vielen Wasserstraßen im neuen Quartier.
Mit einer bildhaften Entwurfskonzeption werden die Vergangenheit und die Zukunft des Ortes im Zusammenspiel thematisiert. Die dynamische Veränderung der wachsenden Stadt wird mit diesem symbolhaften Brückenschlag für einen Moment angehalten, gibt Raum für Erinnerung.

Einladungswettbewerb nach GRW

  • Einreichung und Bearbeitung:

    de Picciotto und Wittorf Architekten BDA

  • Entwurf:

    Charles de Picciotto

  • Tragwerksplanung:

    WTM Engineers, Hamburg

  • Auftraggeber:

    Freie und Hansestadt Hamburg,
    HafenCity GmbH

  • Bauvolumen:

    LP 1 bis 2 HOAI

  • Bauvolumen:

    4.000.000 Euro

  • Bearbeitung:

    2005

  • Perspektiven:

    Walter Gebhardt, Hamburg