Charles de Picciotto Architekt BDA

Isestraße, Hamburg


Isestraße Hamburg

Die großbürgerliche historische Etagenwohnung in einem unter Denkmalschutz stehenden Ju-gendstilgebäude in der Hamburger Isestraße repräsentiert die für die Stadtteile Eppendorf und Harvestehude typische Bauweise der Jahrhun-dertwende.
Die aufwändige bauliche und zukunftsweisende technische Sanierung und Innenausbau folgt der historischen Grundrisskonfiguration des Ju-gendstils und setzt durch die neuen Innenaus-bau und Lichtplanung zeitgemäße raumüber-greifende Bezüge. Sämtliche Eingriffe in die Bausubstanz wurden materialgerecht und im Sinne einer denkmalgerechten Sanierung vorgenommen.

Beauftragung, Bearbeitung und Realisierung:

de Picciotto und Wittorf Architekten BDA

Entwurf:

Charles de Picciotto

Mitarbeiter:

Jens Rapp

Auftraggeber:

Privat

Leistungsumfang:

LP 1 bis 9 HOAI

BGF:

270qm

Bauvolumen:

380.000 Euro

Fertigstellung:

2006

Fotos:

Herbert Ohge, Hamburg

Home

Studio

Projekte

Kontakt

Impressum

English

Bauten

Wettbewerbe

Auftraggeber

Portfolio

Beitensemble, Hamburg

Falkenstein, Hamburg

Newmans Park, Hamburg

Bar & Lounge "Die Welt ist schön"

Townhouses Bebelallee, Hamburg

Jürgensallee, Hamburg

Elb Lounge Hamburg

Elb Lounge Stiftung Hamburg

Windhoek Waldorf School

St. Benedictstraße, Hamburg

Tagungshotel Jesteburg

Quartier 21, Hamburg

Sarenweg, Hamburg

Süllberg, Hamburg

Bei den Mühren, Hamburg

18.12.2018

SWF-SEO-Engine (c) 2010-2011