Charles de Picciotto Architekt BDA

Selbstverständnis


Selbstverständnis

Fusion von Theorie und Realität: Unsere Teamarbeit bezieht sich immer auf ein entsprechend fundiertes Konzept, wobei die Konzeptfindung aus der Analyse von Ort, Anforderung, Geschichte und Vision resultiert. Aus dieser Arbeitsweise resultiert ein in höchstem Maße individuelles wie prägnantes Ergebnis: zeitlos und gegenwärtig.

Ort

Wir beobachten. Wir verstehen Ort als ein Prozess aus Geschichte und Vision. Orte sind Bewegungen - zusammengesetzt aus Gebäuden, Bildern, Tönen und lebendiger Geschichte. Orte motivieren uns zu Erkundungen, zu Analysen: den Ort verstehen. Diese Bedingungen bilden die Basis unserer Konzeption.

Anforderung

Wir hören zu. Anforderungen erwachsen aus dem Verständnis um den Ort, die Situation und allen derzeitigen Zusammenhängen seiner Bewohner oder Nutzer. Diese Bedingungen bilden ein Netzwerk, in das wir alle Anforderungen einspannen und während des Projektverlaufs immer wieder befragen.

Vision

Wir verändern uns. Visionen sind belastbare und elastische Strukturen. Sie erwachsen aus Bedingungen und Gesprächen. Visionen sind lebendige, begründbare Entwurfsprozesse: Wachstumsprozesse. Visionen entstehen für unsere Auftraggeber und uns persönlich.

Konzept

Wir entscheiden uns. Die Energie aus Ort, Anforderung und Vision mündet in ein solides realisierbares Konzept. Jedes Konzept umfasst die Summe seiner möglichen Veränderungen,
es lebt mit neuen Entscheidungen und hält dabei allen Belastungen stand. Sein Potenzial ist zeitlos und gegenwärtig.

Home

Projekte

Kontakt

Impressum

English

Ausstellungen & Auszeichnungen

Publikationen

Mitarbeiter

Inhaber

18.11.2017

SWF-SEO-Engine (c) 2010-2011